Freitag, 1. Mai 2015

Das Geständnis von Mary Jane Clarkson





Das Geständnis

von 
Mary Jane Clarkson


Mit süßem Blick siehst du mich an,
so weiß ich, dass ich nicht mehr kann,

ich muss dir sagen was ich fühle,
Gedanken kreisen in mir viele.

Ich weiß, du traust dich nichts zu sagen,
doch sollten wir es nun endlich wagen,
uns einander einzugestehn,
einen gemeinsamen Weg zu gehn.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen