Sonntag, 10. Mai 2015

JA, DU BIST MEIN ! August Heinrich Hoffmann von Fallersleben




JA,  DU  BIST  MEIN  !

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Ja, du bist mein !

Ich will’s dem blauen Himmel sagen,

Ich will’s der dunklen Nacht vertraun, 

Ich will’s als frohe Botschaft tragen

Auf Bergeshöhn, durch Heid und Aun.

Die ganze Welt soll Zeuge sein: 

Ja, du bist mein !

Und ewig mein !
Ja, du bist mein !

In meinem Herzen sollst du leben,

Sollst haben, was sein Liebstes ist,

Du sollst, von Lieb und Lust umgeben,

Ganz fühlen, daß du glücklich bist.
Schließ mich in deine Arme ein !
Ja, du bist mein !
Und ewig mein !







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen