Sonntag, 27. März 2016

Frühlings- Zitate und schöne Bilder von Frühlingsblumen



http://www.motto.net.ua/old_site//img/flowers2/1303769987_EDE5EEE1FBF7EDFBE920ECE5F8EEEA.jpg


Ein laues Lüftchen säuselt durch Apfelblüten, von Farbpaletten sprenkeln Tupfer auf Deine innere Leinwand, der Frühling schwingt seinen Pinsel.

© Ursula Schachschneider


15 (700x437, 277Kb)

Jahreszeit, in welcher die Phantasie des Jünglings ahnt, woran das Mädchen den Winter lang dachte.
    Unbekannt


(62) (700x525, 332Kb)

Wer nicht glücklich ist, fühlt sich leicht am unglücklichsten beim ersten Erwachen des Frühlings. Wenn die Natur aufzuleben anfängt, möchte es so gern auch das Herz. Kummer und Sorgen drücken dann doppelt schwer.
 
Friedrich Julius Hammer


(25) (700x525, 407Kb)

Der erste Tag des Frühlings ist eine Sache, der erste Frühlingstag eine andere. Die Differenz zwischen beiden kann manchmal recht lang sein.
© Willy Meurer


(1) (700x525, 233Kb)

Die Bäume blühen überall,
die Blumen blühen wieder,
und wieder singt die Nachtigall
nun ihre alten Lieder.
O glücklich, wer doch singt und lacht,
daß auch der Frühling sein gedacht.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben



(4) (700x525, 279Kb)

Es hat jede Zeit wie auch jedes Jahr seinen
eigenen, seinen blühenden Lenz.

Søren Aabye Kierkegaard


(5) (700x525, 218Kb)

Der nächste Frühling kommt bestimmt.
Ob man selbst dabei ist oder nicht.

© Werner Hadulla


(6) (700x525, 335Kb)

Es ist doch im April fürwahr,
der Frühling weder halb noch gar!
Komm Rosenbringer, süßer Mai,
komm du herbei!
So weiß ich, daß es Frühling sei.

Eduard Mörike


(8) (700x525, 348Kb)


Der Frühling hat eine erlösende Kraft.

Wilhelm Busch


(9) (700x525, 379Kb)

Was ist der Frühling dem Glücklichen? Eine neue Schwungfeder in dem Fittiche der Freude, die um seine Seele lächelt. Was ist der Frühling dem zerrissenen Herzen? Eine neue Thräne, einsam und leise niederfallend auf die Blumen der Erde.
 
Unbekannt


(10) (700x525, 320Kb)

Er ist's

Frühling läßt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike


(11) (700x525, 287Kb)

Durch welche Ideenverbindungen erweckt eine Frau im Alter von dreißig Jahren Frühlingserinnerungen?

Jens Peter Jacobsen


(17) (700x525, 370Kb)

Scheint's doch kein übles Frühlingszeichen,
Daß schon die alten Kater miauen!

Anastasius Grün


(18) (700x525, 372Kb)

Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht.

Laotse


(19) (700x525, 675Kb)

Dieser Frühlingstag
Fängt mein Herz mit Jubel an,
Weil die Pflaumen blühn!

Kobayashi Issa


(20) (700x525, 452Kb)

Mögest du hundert Frühlinge erleben, aber nur einen Herbst.

Altirischer Segenswunsch


(21) (700x525, 399Kb)

Strömender Frühlingsregen.
Des Mädchens Regenkleid und Regenschirm
schwatzen miteinander.

Yosa Buson


(22) (700x525, 485Kb)

Frühling ist die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt.

Emanuel Geibel


(23) (700x525, 410Kb)

Wer im Frühling nicht sät, wird im Herbst nicht ernten.
 
Deutsches Sprichwort


(24) (700x525, 482Kb)

Auch der Pfahl hofft bei des Frühlings Rückkehr, daß er grünen werde.

Aus Finnland


(26) (700x525, 345Kb)

Der Frühling ist zwar schön; doch wenn der Herbst nicht wär',
wär' zwar das Auge satt, der Magen aber leer.

Friedrich Freiherr von Logau


(27) (700x525, 455Kb)

Der Frühling ist eine echte Auferstehung, ein Stück Unsterblichkeit.

Henry David Thoreau


(28) (700x525, 453Kb)

Blühendes Gras auf dem alten Schlachtfeld
den Träumen entsprossen
der toten Krieger.

Bashô


(29) (700x525, 395Kb)

  Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut.

Wilhelm Busch


(30) (700x525, 363Kb)

Die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt.

    Emanuel Geibel




Eine echte Auferstehung, ein Stück Unsterblichkeit.

Henry David Thoreau


(32) (700x525, 740Kb)


Jene herrliche Zeit, in der wir alle ins Freie eilen, um endlich etwas frischen Benzindunst zu atmen.

    Carlo Manzoni


(35) (700x525, 429Kb)


Die Kinder haben die Veilchen gepflückt,
all, all, die da blühten im Mühlengraben.
Der Lenz ist da; sie wollen ihn fest
in ihren kleinen Fäusten haben.

Theodor Storm


(38) (700x437, 331Kb)


Wie Samen, die unter der Schneedecke träumen, träumen unsere Herzen vom Frühling.

Khalil Gibran







    Das Beet schon lockert/ Sich's in die Höh',/ Da wanken Glöckchen/ So weiß wie Schnee;/ Safran entfaltet/ Gewalt'ge Glut,/ Smaragden keimt es/ Und keimt wie Blut./ Primeln stolzieren/ So naseweis,/ Schalkhafte Veilchen/ Versteckt mit Fleiß;/ Was auch noch alles/ Da regt und webt,/ Genug, der Frühling/ Er wirkt und lebt.

    Johann Wolfgang von Goethe


(41) (700x437, 375Kb)



  Was nicht der Frühling Dorf / Sommer can not der REIFEN / der nicht ernten Herbst, / der nicht Winter-Genießen.

     Johann Gottfried Herder


(42) (700x437, 328Kb)



Wir Eise befreit Strom und Sindh Bache / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick; / Im Tale Grünet Hoffnungsglück.

     Johann Wolfgang von Goethe


(43) (700x437, 238Kb)

  Der Frühling hat auch seine Schattenseiten, wenn Frühlingsgefühle auf dem Gaspedal ausgedrückt werden.

    Böllinger, Karin


(44) (700x437, 222Kb)


Kommt der Frühling ganz gezielt, hat der Winter ausgespielt.

    Schimpl, Christl

(48) (700x437, 316Kb)

Ich wandere den ganzen Tag, um den Frühling zu suchen und meine Schuhe gehen kaputt. Am Abend habe ich den Frühling noch nicht gefunden. Ich kehre heim und sehe eine Kirschblüte in meinem Garten. Der Frühling ist da.

Aus China


(52) (700x525, 566Kb)



(54) (700x437, 407Kb)



(55) (700x437, 337Kb)



(56) (700x437, 469Kb)




3 (700x437, 393Kb)



4 (700x437, 356Kb)



5 (700x437, 431Kb)



6 (700x393, 251Kb)



7 (700x393, 297Kb)



9 (700x393, 291Kb)



11 (700x437, 267Kb)



14 (700x393, 382Kb)



17 (700x437, 506Kb)



18 (700x393, 307Kb)




21 (700x437, 621Kb)



22 (700x437, 442Kb)



23 (700x437, 349Kb)



25 (700x437, 498Kb)



27 (700x393, 347Kb)



28 (700x437, 392Kb)



30 (700x437, 410Kb)



31 (700x437, 585Kb)



35 (700x437, 337Kb)



32 (700x437, 439Kb)



33 (700x393, 264Kb)



34 (700x393, 355Kb)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen