Dienstag, 17. Januar 2017

VANILLE - KIPFERL




VANILLE - KIPFERL 

- 50 g Mandeln, 50 g Haselnüsse, 280 g Mehl, 70 g Zucker, 1 Prise Salz, 200 g Butter 2 Eigelbe
- 5 Päckchen Vanillezucker, ½ Tasse Puderzucker

so geht es:

 Das Mehl auf ein Backbrett sieben, Mandeln und Haselnüsse, den Zucker, die Prise Salz, die kalte Butter in Flöckchen und die Eigelbe darüber geben und alles zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig in Alufolie für 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. 

 Den Backofen auf 190˚ vorheizen. Den Teig portionsweise zu bleistiftdicken formen. Die Röllchen in 5 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen (Kipferl) biegen. Kann ruhig etwas dicker sein, damit sie hinterher nicht zerbrechen! Auf mittlerer Schiebeleiste in 10 Minuten goldgelb backen.

 Den Vanillezucker mit dem Puderzucker mischen, durch ein feines Sieb sieben und die noch warmen Kipferl vorsichtig darin wenden. Am besten auf einem Brett Backpapier auslegen und die fertigen Kipferl dort erkalten lassen. (Backpapier erspart das putzen danach 




http://www.pictokon.net/bilder/08-11-bilder/weihnachtsrezepte-plaetzchen-kekse-backen-vanille-kipferl.html


Ähnliches Foto





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen