Mittwoch, 6. Mai 2015

DIE UHR ZEIGT HEUTE KEINE ZEIT von Max Dauthenday


DIE  UHR  ZEIGT HEUTE  KEINE ZEIT

von  Max Dauthenday


Ich bin so glücklich von deinen Küssen,
Dass alle Dinge es spüren müssen.
Mein Herz in wogender Brust mir liegt,
Wie sich ein Kahn im Schilfe wiegt.
Und fällt auch Regen heut ohne Ende,

Es regnet Blumen in meine Hände.
Die Stund', die so durchs Zimmer geht,

Auf keiner Uhr als Ziffer steht;
Die Uhr zeigt heute keine Zeit,

Sie deutet hinaus in die Ewigkeit.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen