Freitag, 20. März 2015

LIEBE



Blumen
sind
die
Liebesgedanken
der
Natur.



Arnim, Bettina (Bettine) von (1785-1859)


Liebe ist eine Blume,
deren Samen der Wind verweht und der blüht, wo er hinfällt.

Es ist ebenso lächerlich einer Frau zu zürnen, daß sie nicht liebt,
als mit dem Schicksal zu hadern, uns rote und nciht schwarze Haare
gegeben zu haben.



Balzac, Honoré de (1799-1850)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen